VitaVis – eine starke Gemeinschaft!

Die Idee, ein interessantes und auch notwendiges Angebot für Senioren und ihre Angehörigen zu schaffen, entstand im Itzehoer Wohnpark KlosterForst in Zusammenarbeit mit der dort ansässigen SeniorenAkademie. Der Wohnpark KlosterForst ist auf einem ehemaligen Kasernengelände entstanden. Das Projekt hatte sich zum Ziel gesetzt, das Leben von Alt und Jung miteinander zu verbinden. Pastor Kah hat als Leiter der SeniorenAkademie, ausgehend vom KlosterForst, eine vorbildliche Betreuung, generationsübergreifende Begegnungen und Seniorenaktivitäten umgesetzt. Dieser Erfolg ist bundesweit einmalig, so dass die ständig wachsende Nachfrage und der stetige Zuwachs an Mitgliedern es notwendig macht, die Struktur der SeniorenAkademie nun auch überregional auszuweiten. Vor diesem Hintergrund und der damit gesammelten Erfahrung ist der Verein „VitaVis“ entstanden.

„VitaVis“ spricht alle an, ob Jung, ob Alt, Erfahrungen werden ausgetauscht, Vorteile gemeinsam genutzt und dadurch häufig auch die jüngere Generation entlastet. Gemeinsames Ziel ist es, weiterhin das tägliche Leben aktiv zu gestalten.

Nur in einer starken Gemeinschaft lassen sich Ideen verwirklichen. Dies ist eine durch unsere bisher geleistete Arbeit zentrale Erkenntnis. Guten Service für eine kleine Gruppe von Menschen anzubieten ist oft kostspielig und selten im Angebot umfassend. Erst der Zusammenschluss vieler Gleichgesinnter ermöglicht es, attraktive Unternehmungen anbieten zu können. Sei es die Urlaubsreise oder der Konzertbesuch, je größer die Teilnehmerzahl, umso eher lassen sich interessante Pakete aus diesen Angeboten schnüren. Shuttle-Dienste werden möglich, weil nicht nur eine Person fährt, sondern eine ganze Gruppe.

Eine Besonderheit von „VitaVis“ ist es, dass alle Mitglieder regelmäßig aktiv telefonisch angesprochen werden. Diese Anrufe tragen dazu bei, eine ständige Kommunikation mit allen Mitgliedern sicher zu stellen und so die aktuellen Serviceangebote von „VitaVis“ immer wieder Ihren Wünschen und Anregungen anzupassen und stets zu erweitern.

Eine Wissensdatenbank wird für die Mitglieder aufgebaut, die sicherstellt, dass zu vielen aktuellen Fragen und Themen schnell eine kompetente Antwort zur Verfügung steht und damit eine Hilfe in vielen Situationen gegeben werden kann.

Unsere Mitglieder sind ein wichtiger Baustein von „VitaVis“, zusammen mit ihnen wird „VitaVis“ lokale Strukturen zu einer starken überregionalen Gemeinschaft vernetzen. So werden Angebote vor Ort geschaffen, aber auch Möglichkeiten geboten, sich an überregionalen Veranstaltungen zu beteiligen.

Aktiv das „VitaVis“-Leben genießen, so lautet das Motto des Vereins.

Machen Sie mit, werden Sie VitaVis-Mitglied und profitieren Sie täglich von den vielen Leistungen der Senioren-Solidar-Gemeinschaft.